1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Die Prophezeiung - Krystyna Kuhn Den vierten Band der Reihe um „das Tal“ habe ich ebenfalls in kürzester Zeit ausgelesen. Ausgerechnet während der Prüfungszeit am Grace College verschwindet Benjamin für drei Tage spurlos. Als er unerwartet wieder am See auftaucht, wirkt er nicht nur auf Katie sehr merkwürdig, es ist klar, dass er wieder Drogen genommen hat, er sieht verdreckt aus, halluziniert und macht der so kühlen und rationalen Katie sogar etwas Angst.

Später an diesem Nachmittag stürmt Benjamin schließlich mitten in eine Vorlesung als wolle er Amok laufen, redet wirr und bricht schließlich vor seinen Mitstudenten zusammen. Nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert wurde und ins Koma fällt, wird schnell klar, dass die Situation ernst ist. David, Katie und Robert brechen, nachdem Katie das Filmmaterial von Benjamin gesichtet hat, um zu sehen, wo er die letzten drei Tage gewesen sein könnte, auf, um herauszufinden, was mit Benjamin geschehen ist und hoffen, ihm so das Leben retten zu können.

Die Handlung dieses Bandes wird, wie schon im zweiten Band, hauptsächlich aus der Sicht von Katie erzählt und man lernt sie hier noch etwas besser kennen. Einige für sie traumatische Ereignisse aus der Vergangenheit werden beschrieben. Mir wurde Katie durch diesen Band noch sympathischer, als sie mir im zweiten Band sowieso schon gewesen ist. Allerdings sorgte eine Entscheidung, die sie gegen Ende des Buches traf und die ich so gar nicht nachvollziehen konnte, wieder dafür, dass sie wieder Sympathiepunkte bei mir verlor.

Auch Robert, Julias Bruder, lernt man in diesem Band endlich etwas genauer kennen, da er in den vorangegangenen Büchern eher eine Nebenrolle gespielt hatte. Krystyna Kuhns Schreibstil ist, wie auch schon in den Vorgängerbänden sehr spannend, man möchte nach jedem Kapitel gleich das nächste lesen, da man wissen will, wie es weitergeht. Auch in diesem Band erfährt man wieder etwas mehr über die Gruppe von Studenten, die sich 1974 auf eine Bergtour begaben und nicht wieder zurückkamen. Aber kehrten wirklich alle Studenten nicht zurück? Gerade Katie, Julia und Robert hätten in diesem Fall die besten Gründe, an dieser Tatsache zu zweifeln.

Katie, Robert und David entdecken ein weiteres, unglaubliches Geheimnis des Tals, das zwei von ihnen in große Gefahr bringt. Doch gerade in diesem Band werden mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Das macht zumindest mich neugierig darauf, mehr zu erfahren, weshalb ich auch gleich den ersten Band der zweiten Season anfangen und hoffen werde, dass mir in diesem zumindest ein paar der Fragen beantwortet werden. Es bleibt jedenfalls weiterhin sehr spannend.