1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Tschick - Wolfgang Herrndorf Heute Morgen habe ich dann endlich einmal angefangen, "Tschick" zu lesen, was ich schon lange vorhatte. Ich dachte immer, die Handlung würde in Österreich spielen, wegen des Titels, aber das ist der Nachname einer der beiden Hauptpersonen und das Buch spielt in Ostdeutschland.

In den Sommerferien nach dem 8. Schuljahr sind Maik und Tschick, den eigentlich niemand so recht kennt, da er in der Klasse nicht wirklich beliebt ist, plötzlich auf einem Roadtrip der Extraklasse. Und dabei wollte Maik doch eigentlich nur zur Geburtstagsfeier von Tatjana gehen, in die er schon lange verliebt ist, die ihn aber nicht einmal eingeladen hat. Doch plötzlich rauscht er zusammen mit Tschick in einem geklauten Lada über Landstraßen und die Autobahn. Die beiden machen auf einer Müllkippe Bekanntschaft mit einem ganz speziellen Mädchen, müssen bei einer Familie, die sie zum Essen eingeladen hat, Wissensfragen beantworten, um etwas vom Dessert zu bekommen, es wird auf sie geschossen...diese Sommerferien sind alles, aber nicht langweilig!

Ein ganz tolles Buch, das ich nur weiterempfehlen kann. Ich hatte es in einem Tag ausgelesen. Man schmunzelt, leidet aber auch sehr oft mit den Protagonisten und es ist, als fahre man selbst zusammen mit Maik und Tschick ins Abenteuer.