1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Everything Is Illuminated - Jonathan Safran Foer So viele haben dieses Buch schon gelesen und darüber gesprochen, deshalb musste ich es einfach mitnehmen, als es mir im Buchladen ins Auge sprang. Und ich habe es nicht bereut. Schon von Anfang an war ich hin und weg von dieser in meinen Augen einfach tollen Erzählweise. Alex, der den einen Teil der Geschichte erzählt, spricht nämlich, obwohl er von Jonathan als Übersetzer engagiert wurde, ein ganz eigentümliches Englisch und das wurde meiner Meinung nach in der deutschen Version auch echt gut umgesetzt.

Ich finde dieses seltsame, skurrile Deutsch, in der Alex' Teil der Geschichte erzählt wird einfach nur allerliebst. In diesem Teil geht es darum, dass Jonathan, ein Junge aus Amerika, in die Ukraine gekommen ist, um eine Frau zu suchen, die seinem Großvater in der NS-Zeit das Leben gerettet hat. Parallell wird die Geschichte von Jonathans Großvater und seinen Vorfahren erzählt. Mehr will ich jetzt auch gar nicht verraten, für alles andere sollte man das Buch dann schon selbst lesen. Ich fand es jedenfalls ganz, ganz toll.