1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Beim Leben meiner Schwester - Jodi Picoult, Klaus Timmermann, Ulrike Wasel Ich wollte dieses Buch unbedingt mal lesen, weil mich die Geschichte sehr interessierte und weil ich noch nie etwas von Jodi Picoult gelesen hatte. Bei meinem vorletzten Praktikum musste ich für weibliche Leserinnen aber andauernd Bücher von ihr aus dem Magazin holen, da bin ich neugierig geworden.

Die dreizehnjährige Anna tut seit dem Beginn ihres Lebens nichts weiter, als ihrer großen Schwester zu helfen, die Leukämie hat. Ihre Eltern entschieden sich, sie zu bekommen und nur sie, da ihr genetisches Material geeignet ist, um ihrer Schwester Kate zu helfen. Nun sitzt sie allerdings bei einem Anwalt und möchte duchsetzen, dass sie allein entscheiden kann, was mit ihrem Körper geschieht und ob sie weiterhin bereit ist, Kate zu helfen, oder nicht.

Ein sehr emotionales und bewegendes Buch mit einem überraschenden Ende, das mich sehr mitgenommen hat. Ich kann nur jedem empfehlen, es zu lesen.