1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Finding Cassie Crazy  - Jaclyn Moriarty Das Cover sieht irgendwie so aus, als ob dieses Buch "chick lit" wäre. (Mein Exemplar hat ein anderes Cover als dieses hier.) Der Anfang des Buches und die Beschreibung auf dem Buchrücken lassen ebenfalls darauf schließen.

Aber dem ist ganz und gar nicht so. Es geht um drei beste Freundinnen, Emily, Lydia und Cassie, die, anfangs sehr unbegeistert bei einem Brieffreunde-Projekt zwischen ihrer Schule und der Nachbarschule mitmachen. Schüler beider Schulen haben Vorurteile gegenüber den jeweils anderen, aber mit der Zeit merken Emily und Lydia, dass die Jungs, die sie als Brieffreunde bekommen haben, gar nicht so übel sind und sind plötzlich sehr beschäftigt damit, zu flirten.

Cassie hingegen hat ganz andere Probleme: Ihr Brieffreund scheint sie zu hassen. Und das ganz ohne Grund...

Das klingt auch noch nicht danach, als ob einen dieses Buch sehr berühren könnte, aber mich hat es berührt. Ich mag es sehr. Besonders die Tagebucheinträge und Briefe von Cassie, deren Vater vor einem Jahr gestorben ist, haben mich sehr berührt.