1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

White Night  - Jim Butcher Und gleich danach musste ich einfach den neunten Band der "Dresden-Files" lesen. Die Plozie von Chicago wird auf eine Reihe von Selbstmorden aufmerksam und Karrin Murphy zieht unerlaubterweise Harry hinzu, der an zweien der Tatorte Nachrichten entdeckt. Nachrichten, die kein gewöhnlicher Polizist gefunden hätte und die ihm klarmachen, dass diese Selbstmorde der jungen Frauen keine Selbstmorde, sondern Morde waren.

Harry möchte den Fall unbedingt aufklären, doch dann weisen einige Dinge darauf hin, dass Thomas, sein Halbbruder und ein Vampir des White Court, etwas mit den Morden zu tun haben könnte...

Wie alle Bücher dieser Reihe war auch dieses sehr, sehr spannend und ich finde es immer wieder faszinierend, wie sehr mich diese Bücher fesseln. Und, ganz egal, wie beängstigend und schrecklich Teile der Handlung auch sein mögen - Harrys Sprüche oder Reaktionen bringen mich immer wieder zum Schmunzeln. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, wie es weiter geht.