1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Kim Novak badete nie im See von Genezareth - Håkan Nesser Das Buch hat mich sehr interessiert, weil ich den Titel so originell fand. Ich war dann ganz erstaunt, als ich erfuhr, dass es ein Krimi ist, denn das hätte ich bei dem Titel dann doch nicht erwartet.

Allerdings ist es kein gewöhnlicher Krimi, da die Handlung ziemlich langsam und gemütlich vor sich hin plätschert, was aber keineswegs langweilig ist. Es geht um Erik und Edmund, zwei 14jährigen Freunden, die ihre Sommerferien zusammen mit Eriks Bruder Henry an einem Häuschen am See verbringen. Da ist dann noch Ewa und ihr Freund, ein bekannter Handballer, der später ermordet aufgefunden wird...
Ein sehr tolles Buch und das Ende kam sehr überraschend! Auf alle Fälle empfehlenswert!