1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Juliet, Naked - Nick Hornby Was soll ich sagen? Ich mag Nick Hornbys Bücher einfach sehr, sehr gerne. Hier geht es um Duncan, der völlig fanatisch besessen ist vom Leben des ehemaligen Rockmusikers Tucker Crowe, der allerdings schon seit er sich vor 20 Jahren völlig aus der Öffentlichkeit zurückzog, keine Musik mehr macht.

Seine Freundin Annie ist dabei die Leidtragende, sie muss Duncan schon seit sie mit ihm zusammen ist, mit Tucker teilen. Als Annie dann eine vernichtende Kritik über das Album "Juliet, naked" auf die Fansite stellt, die Duncan mit ein paar anderen Fans zusammen betreibt, bekommt sie plötzlich Post - von Tucker Crowe, der was sein neuestes Album angeht, völlig Annies' Meinung teilt.
Ein sehr, sehr schönes Buch mit schrägen Charakteren, die man aber einfach lieb gewinnen muss!
Sehr empfehlenswert.