1 Follower
4 Ich folge
megchen

Seitenrascheln

Nachtzug nach Lissabon - Pascal Mercier "Mitten im Unterricht verläßt der Lehrer Raimund Gregorius seine Klasse und macht sich auf den Weg nach Lissabon, um der Spur eines geheimnisvollen portugiesischen Autors zu folgen.
Auf seiner wundervollen Reise dringt er immer tiefer in dessen sagenumwobene Geschichte ein - doch was Gregorius erkennt, könnte ihn schließlich das Leben kosten..."

Aufgrund dieser Beschreibung hatte ich irgendwie mit einem Krimi gerechnet, das Buch ist aber ganz sicher kein Krimi. Das macht allerdings nichts, denn es ist trotzdem spannend. Mich hat es sehr gefesselt, die Beschreibungen, die darin vorkommen, sind wunderschön, dieses "Buch im Buch", in dem Gregorius, oder Mundus, wie ihn seine Schüler nennen, auf seiner ganzen Reise liest, ist wundervoll und langsam aber sicher breitet sich die Lebensgeschichte eines Mannes vor einem aus, die mit den Lebensgeschichten von so vielen Menschen eng verknüpft ist.
Ein tolles Buch. Man muss es einfach lesen.